Ballonshooting mit Model – Making Of und mehr

Nach etwas Planung stand nun das Ballonshooting an was Dietmar Lampe und Ich machen wollten. Nachdem wir doch noch ein Modelersatz gefunden haben da die anderen abgesagt hatten haben wir uns getroffen und entschlossen das wir am altem Conti Gelände anfangen wollten . Also wir mussten ja erst einmal die Luftballons aufpusten und einige mit Helium füllen und zusammen knoten.

Aber wir mussten feststellen das unser Helium nicht wie versprochen für 40-50 Luftballons reichte. Leider hatte alles nicht den richtigen Auftrieb nach oben. Aber es musste eben auch so gehen. Also Ballons geschnappt, Model in die Hand gedrückt und los ging es.

Nachdem wir an der Stelle einige Bilder gemacht haben sind wir oben zur neuen Straße gegangen und dort noch einige gemacht bevor das Model zu Fuß mit allen Ballons richtung Limmerstraße zu einem Zebrastreifen gegangen ist. Wir sind mit den Autos hinterher gefahren. Denn die ganzen Ballons passten ja nicht in den Kofferraum.

Angekommen.

In der Zeit wie wir dort Bilder machten kamen dann zwei kleine Mädchen mit ihrem Roller und ihrer Mama an und sahen uns zu, da kam uns die Idee zu fragen ob sie die Ballons haben wollten. Die haben sich  gefreut als wenn Weihnachten wäre.

Hier geht es zur Galerie des Shooting’s.

Mitwirkende:
Model: Kimberly Taylor
Visa: keine
Co Fotograf: Dietmar Lampe
Location: Hannover
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.