Teddy im Urlaub Alanya 2017 – Anreisetag

Hallo, ich #Teddy
war mit meinem alten Herren(Dean) über Weihnachten und Sylvester im Urlaub in Alanya/Türkei.

Ich werde euch die Tage wieder meine Erlebnisreise ein wenig mehr Erleutern und euch auch ein paar Bilder von den Ausflügen zeigen. Wir haben ganz schön viel Erlebt in der Zeit.
Fast alle Bilder sind mit der Sony RX10m3 gemacht nur wenige mit dem Handy.


Anreisetag Samstag 23.12.2017

So hier saß ich nun auf meinem gepacktem Koffer und habe gewartet das es entlich los geht. OK wir mussten ja erst zu der Firma Park & Fly Hannover wo Dean sein Auto über die Zeit Parken will, da sie sehr günstig sind und man mit einem Shuttlebus zum Flughafen gebracht wird und nach dem Urlaub abgeholt wird. Als uns dann der Shuttlebus am Terminal B abgesetzt hatte mussten wir nach dem Einchecken bei Turkish Airlines (Gepäck/Koffer bis 30kg + 8kg Handgepäck) noch warten, da das Flugzeug noch nicht bereit stand.

Also nach dem wir im Flugzeug waren noch schnell ein Foto gemacht bevor es los ging, wir hatten einen Stopp in Istanbul.

Kurz nach dem Start hat es dann was zu essen gegeben, diesen Service bekommt man bei unseren Airlines sehr selten. In Istanbul angekommen ging das erste Chaos los…. Wenn man kein Türkisch kann und sich nicht auskennt läuft man erst einmal den falschen Weg… OK dann versucht mit etwas englisch den richtigen Weg zu finden was auch gelang. Also erstes musste man dann ja in das Land einreisen und sich einen Stempel in seinen Reisepass geben lassen, ich brauchte das zum Glück nicht da ich im Handgepäck mitgereist war. Dann noch schnell durch die Sicherheitsschleuse und zum Gate wo es weiter ging nach Antalya. Nachdem wir den Koffer hatten ging es raus den Leihwagen zu holen. Was nach einigen Anfangsschwierigkeiten dann aber alles geklappt hat ist Dean dann los gefahren mit dem Renault Clio.

Denn bis Alanya waren es gut 2 Stunden fahrt. Unterwegs die ersten Wagen ohne Licht im dunkeln gesehen, die Fahrweise ist etwas anders wie bei uns…. aber wir sind dann doch im Hotel angekommen und schnell im Zimmer gewesen. Hier einige Bilder vom Zimmer und vom Balkon nach draußen, ich musste mich erst einmal auf dem Bett ausruhen.

Da es schon Spät war ging es auch sehr schnell ins Bett, obwohl es ja nach deutscher Zeit noch gar nicht so Spät war. Türkei +2 Stunden.

Hier geht es weiter mit Tag 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .