Teddy Urlaub Alanya 2017 – 4.Tag

Urlaubstag 4 – Mittwoch 27.12.2017

Heute wollten wir in die antike Stadt in Lykien nach Demre fahren die früher Myra hieß. Ich hatte die Fahrt als Busreise zur versunkene Stadt Kekova gebucht. Mich aber umentschlossen selber mit dem Auto zu fahren was gar nicht so falsch war. Denn da konnte man eben Unterwegs selber mal Anhalten und sich selber die Zeit einteilen. Gut die Fahrt war wie immer aufregend da es auch wieder durch die Berge ging, ganz schön Steil und eben auch durch Antalya wo man sich doch manchmal wundert wenn eine drei Spurige Straße von 4 Autos benutzt wir.

Also in Demre angekommen und gefragt wo ich zu den Schiffen komme die Nach der versunkene Stadt Kekova fahren wurde ich enttäuscht, denn die Schiffe fahren im Winter nicht und sind nicht zu Wasser.

Ok dann haben wir gedacht wir suchen die Kirche des Heiligen Nikolaus, gut zu Anfang habe ich die Falsche Kirche gesehen und dachte es sei die richtige. Die war aber nur ein paar Meter weiter.

 

Danach sind wir zu den Ruinen der lykischen Stadt Myra gefahren. Es ist bewunderlich was die geschaffen haben.

 

Auf der Rückfahrt zwischendurch noch ein paar Bilder gemacht und dann nach 11 Stunden Autofahren geschafft im Hotel angekommen.

Hier geht es mit dem 5.Tag weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.