Teddy Urlaub Alanya 2017 – 1.Tag

Urlaubstag 1 – Sonntag 24.12.2017

So nachdem man aufgestanden und sich fertig gemacht hat schnell mal vom Balkon bei Tageslicht schauen.

Sah schon freundlich aus…

Nach dem Frühstück schnell die Sachen gepackt und los ging es, leider war das Wetter etwas bedeckt. Was uns aber nicht störte und wir zur Burg von Alanya (Ic Kale) gefahren sind. Auf der Fahrt nach oben schon mal ein paar Bilder gemacht.

Dann ging es den Berg hoch und dort konnte man parken für 5TL ( 1,11€) was sehr günstig ist. Auch der Eintritt mit 15TL ist nicht viel, ich konnte mich ja in der Tasche mit rein schleichen 🙂

Leider war fast alles eine große Baustelle da dort restauriert wurde, aber man konnte doch einige Bilder machen.

Dann führen wir wieder runter und haben noch einen Stop an der Orta Kale – Mittlere Festung gemacht wo wir uns eine Moschee angesehen haben sowie den alten Markt.

Nach dem wir alles gesehen hatten ging es noch zum Hafen von Alanya, wie wir durch die Straßen gefahren sind hat man immer sehr viel Orangenbäume gesehen, sie hingen alle voll Früchte. Und am Hafen nachdem wir einen Parkplatz (10TL) gefunden hatten konnten wir noch den Weihnachtsbaum vom Weihnachtsmarkt sehen. Dort haben wir Bilder gemacht sowie am Hafen beim spazieren gehen.

Danach ging es wieder ins Hotel wo wir doch etwas kaputt waren. Abends bin ich im Bett geblieben nur der alte Herr ist zum Weihnachtslieder singen in die Lobby gegangen 🙂

 

Hier geht es mit dem 2.Tag weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.