So Leute, hier sind mal ein paar vergleichsbilder von der Canon EOS-R und der 5D Mark III beides mit 24-105. Ich hatte die Kamera am Wochenende zum testen von dem besten Canon Shop Achatzi. Also was ich gut finde die EOS-R liegt sehr gut in der Hand, na ja so viel kleiner ist sie ja doch nicht 🙂 Aber die Griffigkeit ist viel besser. Das Menü und die Bedienung ist eine komplette Umstellung, daran muss man sich aber erst gewöhnen. Ein Vorteil ist aber das die Akkus von der 5DMKIII und anderen Modellen weiterhin benutzt werden können. Auch dank Adapter alle alten Canon EF/EFs Objektive. Habe am Wochenende viel getestet und vergleichsbilder gemacht, sie macht einen besseren Weißabgleich und vom Rauschen her noch gut zu gebrauchen. Nur ich konnte keinen sehr großen Unterschied der Bildqualität vom RF24-105 zum EF24-105 feststellen, sind eben beide L Linsen. Woran man sich noch gewöhnen muss ist nur ein Kartenslot und das mit SDKarten. Schade denn dann hat man die teuren CFKarten über. Auch bei bewegten Objekten habe ich so das gefühl ist sie langsamer, kann aber auch an irgendwelchen Einstellungen liegen. Aber der Augenfokus…wow… der packt ja zu 98% immer das hat mich doch beeindruckt.

Also ich werde wohl über kurz oder lang auf die Canon EOS-R wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.